… wer den Schaden hat,
braucht für den Spott nicht zu sorgen

Sport ist im Team am schönsten, aber auch am sichersten! Sollte ein Vereinsmitglied im Rahmen einer Vereinsveranstaltung (z.B. Training, Rennen,…) stürzen und sich dabei verletzen und/ oder andere Personen- oder Sachschäden verursachen, besteht Versicherungsschutz. Durch die Mitgliedschaft beim SV Lembeck erhält das Mitglied eine so genannte Tretrad-Versicherung. Eine Tretradversicherung beinhaltet eine
Unfallversicherung,
eine Haftpflichtversicherung
und eine Rechtschutzversicherung.,
Wichtig ist jedoch, dass jeder Schaden „unverzüglich nach Eintritt des Schadens“ der Deutschen Sporthilfe in Lüdenscheid gemeldet wird. Die Schadenaufnahme übernimmt im SV Lembeck Ulrich Vaut (ulrich@vaut.de). Im Falle eines Personen- oder Sachschadens wendet Euch bitte zeitnah zum Geschehen an Ulrich. Er hat die entsprechenden Formulare und kennt sich mit der Abwicklung aus.

Schreib uns!

Bei Fragen schreibt uns einfach eine Mail!

Start typing and press Enter to search